Am Sonntag den 06.07.2008 um 10:00 Uhr wurden die Feuerwehren Weistrach, Rohrbach, Goldberg und Vestenthal zu einem Küchenbrand nach Rohrbach (Familie Kronschachner) gerufen.

Innerhalb kürzester Zeit rückten 25 Kameraden der FF Weistrach zum Küchenbrand aus.

Die Brandbekämpfung wurde mit schwerem Atemschutz und HD Strahlrohr durchgeführt, wo sich die ersten Löscherfolge gleich zeigten.

Brandursache:

Durch Überhitzung von Schweineschmalz geriet die Küche in Brand. Auch der daneben befindliche Essbereich und die angrenzenden Räume wurden verrußt. Die Schadenshöhe 15.000 Euro.

Die FF Weistrach konnte nach einer Stunde den Einsatz beenden.