Wichtige Hinweise bei Adventkränzen und Weihnachtsbäumen!!!

1. Positionierung der Kränze und Bäume nicht in der Nähe von VORHÄNGEN.

2. Kerzen nicht zu weit herunterbrennen lassen

3. Die Flammen der Christbaumkerzen sollen Äste, Schmuck (Lametta) nicht erreichen

4. Zuerst die oberen und dann die unteren Christbaumkerzen anzünden

5. Kerzen NIE ohne Aufsicht abbrennen lassen

6. Halten sie Papier (Geschenke) und Schmuck von Kerzen (AUCH ELEKTRISCHEN) fern

7. Kerzen und Sternspritzer nicht mehr am Baum anzünden wenn er bereits trocken (dürr) ist

8. Vor dem Entzünden der Christbaumkerzen geeignetes Löschmittel bereit stellen (Wasserlöscher, Schaumlöscher, Kübel mit Wasser)

9. Mit einer Löschdecke kann der Brand eines Adventkranzes schnell gelöscht werden

10. Verwenden Sie mit Wasser befüllbare Christbaumständer

 

Wichtige Informationen für den Silvesterabend mit dem Umgang von Feuerwerkskörper!!!

1. Feuerwerkskörper nie unberechtigten Personen überlassen (z.B. Kindern)

2. Feuerwerkskörper auf nicht brennbaren Unterlagen und nicht unmittelbar an Fahrzeugen oder Gebäuden anzünden

3. Löschen Sie Blindgänger vor der Entsorgung mit Schnee oder Wasser

4. Richten Sie Feuerwerkskörper nie auf Menschen, Tiere, Gebäude, Fahrzeuge etc.

5. Eine standfeste Abschussvorrichtung sichert das senkrechte Aufsteigen

6. Löschmittel bereithalten - Kübel Wasser, Feuerlöscher

7. Sind Sie in der Silvesternacht nicht zu Hause, schließen Sie alle Fenster und Dachluken, um ein Eindringen von verirrten Feuerwerkskörper zu vermeiden

8. Entfernen Sie brennbares Material von Balkon und Terrasse

     

DIE MITGLIEDER DER FEUERWEHR WEISTRACH
WÜNSCHEN IHNEN EIN BESINNLICHES WEIHNACHTSFEST UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE UNFALLFREIE JAHR 2016!!!!